Die Batterie eines iPod touch scheint nicht mehr zu laden

Problem: Beim Anschluss eines iPod touch an eine Stromquelle, scheint der Akku nicht zu laden.

Lösung: Stellen Sie in diesem Fall zuerst sicher, dass der iPod touch gut verbunden ist. Außerdem muss das Device an einer Schnittstelle mit USB 2.0 angeschlossen sein. Nur diese Spezifikation kann genügend Energie bereitstellen. Dabei ist zu beachten, dass der USB-Port einer Tastatur in der Regel nicht genügend Strom liefert. Schließen Sie den iPod touch also besser direkt an den verwendeten Computer an. Außerdem sollte der Rechner eingeschaltet sein und sich nicht im Ruhezustand oder Energiesparmodus befinden. Lädt der Player immer noch nicht, versuchen Sie es mit einem anderen USB-Port und dann mit einem anderen USB-Kabel, falls zur Hand.

Wenn der iPod touch sehr entladen ist oder eine längere Zeit entladen in der Schublade lag, dann kann es mehrere Minuten dauern, bis das Gerät den angebotenen Ladestrom erkennt und nutzt. Haben Sie also etwas Geduld. Via Firewire lässt sich ein iPod touch nicht laden, greifen Sie in diesem Fall zum USB-Kabel.

Schreibe einen Kommentar