Keine Infos vom Sync-Service in iTunes 8 für Windows

Problem: Beim Versuch einer Kontaktaufnahme mit einem iPhone oder iPod erhalten Sie die Mitteilung, dass iTunes keine Informationen über die Dateiklasse vom Sync-Service erhalten kann. Der Kontakt wird daraufhin nicht hergestellt.

Lösung: Sofern Sie die aktuellste Version von iTunes auf Ihrem Computer mit Windows XP respektive Windows Vista installiert haben, dann dürfte das Produkt eines Drittherstellers die Ursache dafür sein. Sehen Sie nach, ob Sie die Anti-Viren-Software Endpoint Protection von Symantec auf Ihrem Computer installiert haben. Ist dies der Fall, dann gehen Sie sicher, dass das Programm mindestens in der Release 3 vorliegt. Falls die Anwendung in dieser beziehungsweise einer höheren Version vorliegt oder Sie das Programm nicht installiert haben, dann kontrollieren Sie nach, ob Sie eventuell unter Windows XP das Tool BricoPack Vista Inspirat Ultimate 2 aufgespielt haben. Dieses gibt Windows XP das Aussehen von Vista. Auch dieses Produkt kann den Sync-Vorgang verhindern und den besagten Fehler produzieren. Entfernen Sie die Anwendung aus dem System und der Abgleich mit dem iPhone respektive iPod sollte wieder klappen.

Schreibe einen Kommentar